die schwarzen brueder

die schwarzen bruederdie schwarzen brueder
 

die schwarzen brueder

Der im Krieg 1941erschienene Jugendroman wurde eigentlich von Lisa Tetzners Mann, Kurt Held, dem Autor der Roten Zora, geschrieben.
Aus Not verkauften bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts arme Tessiner Bergbauern oftmals ihre Kinder als Kaminfeger nach Mailand. Dort mussten sie durch die finsteren Kamine klettern und mit den nackten Händen den Ruß herabwerfen. In ihrem Bund der Schwarzen Brüder aber hielten sie zusammen. Die packenden Abenteuer der Kaminfegerbuben werden hier anhand der wahren Geschichte des kleinen Giorgio erzählt.




19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:3-4 Tage